neue Woche, neuer Spass ;)

Tarataraaaaa, da sind wir wieder, mit den neuesten News, Erfolgsstories, Anekdoten & Geschichten direkt aus der Sonne Bali’s und mit teils neuer Besetzung  😉 Ein ganz normaler Surftag hier im Camp ;)…

Einleitung-991x1024

Die Tage hatten wir ja auch die Ehre, einem frischgebackenen Ehepaar die Honeymoon – Tage etwas zu versüssen…hier ein paar Eindrücke von den Beiden 😉

Andrew_KathyAnn-300x300

Alles alles Gute für euch beide Andrew & Kathyann, ihr seid ein wahres Traumpaar und es war uns eine echte Freude euch hier zu haben..nur die besten Wünsche vom ganzen Rapture-Team & haltet uns über allfälligen Nachwuchs auf dem Laufenden 😉

IMG_44790720442371-240x300

An dieser Stelle auch mal ein herzliches DANKE an Janine, die unsere Beginners täglich begleitet und im Unterholz geduldig ausharrt, um die begehrten Shoots der Surfers zu kriegen 😉 Janine arbeitet als Freelancer – Fotografin für uns und versorgt uns mit Bildern für den Blogg & Bildern von den Surfern…

IMG_0606-300x300
Hier sind ein paar Impressionen der “Beginners” der Woche, beeindruckend die Fortschritte, die sie gemacht haben 😉

Beginners-844x1024
Natürlich auch ein Verdienst unserer Guides, welche die Beginner bei Ihren täglichen Herausforderungen unterstützen und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sei dies nun mit nützlichen Tips bei den ersten “Schritten” auf dem Board, aufmunternden und motivierenden Worten, Verarzten kleinerer Blessuren oder Erklärungen zum Spot. Die Jungs geben täglich alles damit jeder Gast mit einem Lächeln von der Session zurück kehrt. Hier ein paar lustige  Shots von den Dreien:

Kadek-1024x240

Kadek: Immer für ein Spässchen zu haben 😉

Dicka

Dicka: der Ruhepol 😉

Dicky-1024x298

und Dicky: All about the style 😉

Ansonsten geniessen wir hier im Moment gerade die gute Laune des Swell – Gott’s & lassen uns die Sonne Balis auf den Bauch scheinen  😉 in diesem Sinne nur die besten Grüsse aus von der Insel der Götter raus in die grosse weite Welt 😉

Euer Rapture Surfcamp – Team Bali 😉

This entry was posted in Wochenmemos. Bookmark the permalink.